FANDOM


Thiolon Crystal

der Thiolon Crystal in der zweiten Animeserie

Der Thiolon Crystal, auch Taioronkristall in der Feest-Mangaserie, (タイオロン・クリスタル, Taioron Kurisutaru) ist die Lebens- und Kraftquelle der Death Busters. Die Death Busters möchten den Kristall verstärken, um die Welt beherrschen zu können. Auch die Witches 5 wollen, genau wie die Hohepriesterin Kaolinite, die Kraft des Thiolon Crystals nutzen können. So wird ihnen von Kaolinite versprochen, dass sie bei erfolgreichem Abschließen der Aufgaben, die ihnen aufgetragen werden, sie von Pharao 90 die Fähigkeit verliehen bekommen würden, mit dem Kristall umzugehen.

Der Kristall ist an einer Kette befestigt und wurde ursprünglich von Keiko Tomoe getragen. Dr. Tomoe gibt den Kristall an seine Tochter Hotaru, um ihre Schwächeanfälle in den Griff zu bekommen und um ihre Schmerzen zu lindern. Als Hotaru sich in Mistress 9 verwandelt, wirft sie den Kristall weg. Der Thiolon Crystal zerbricht schließlich, als Kaolinite von Super Sailor Moon getötet wird.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.