Fandom


Tellun

Eine "Telulun" in der ersten Animeserie

Tellun, auch Telluriane[1] oder Telulun[2] (jap. テルルン, Tellun), sind von Tellu gezüchtete Pflanzen. Sie benötigen kein Wasser, da sie die Feuchtigkeit aus ihrer Umwelt beziehen, und tragen wohlriechende, rosafarbene Blüten.[3]

MangaBearbeiten

Setsuna Meio gerät in die Fänge einer Tellun, was zu ihrer Wiedererweckung als Sailor Pluto führt. Die Pflanzen absorbieren die Seelen der Menschen und fangen dadurch an zu blühen. Tellu erklärt, dass die Tellun Teile ihres Körpers sind.

AnimeBearbeiten

Die Tellun werden von Tellu benutzt, um den Menschen die Reinen Herzen zu stehlen, was durch Setsuna Meio jedoch erst nach einer Untersuchung einer der Pflanzen herausgefunden wird. Dabei aktiviert sich die Pflanze und versucht Setsunas reines Herz zu stehlen, doch ihr Stab rettet sie.

Siehe auchBearbeiten

  1. Nur in den Feest-Mangas.
  2. Nur in der ersten Animeserie.
  3. Band 7: Act 31
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.