FANDOM


Takashi Hino
Takashi Hino
Eigenschaften
Name (EMA) wird nicht erwähnt
Name (Feest) wird nicht erwähnt
Name (Anime) wird nicht erwähnt
Japanischer Name 火野隆司
romanisiert Hino Takashi
Spezies Mensch
Geschlecht Männlich
Zugehörigkeit Zivilist
Beruf Politiker
Familie Rei Hino (Tochter)
Risa Hino (Ehefrau ✝)
Schwiegervater
Alias Keines
Erste Auftritte
Manga Casablanca Memory
Erste Animeserie Kein Auftritt
PGSM ACT 33
Sailor Moon Crystal Kein Auftritt
Darstellende
Seiyū Keiner
Seiyū (Crystal) Keiner
PGSM Takeshi Masu
SynchronsprecherIn Keiner
SprecherIn (Crystal) Keiner

Takashi Hino ist der Vater von Rei Hino und der Witwer von Risa Hino.

Rei verachtet ihren Vater, da er ihre Mutter nie im Krankenhaus besucht hat, als diese im sterben lag.

Manga Bearbeiten

Takashi Hino ist ein sehr mächtiger und bekannter Politiker einer liberalen Partei, der seine Tochter nach dem Tod der Ehefrau zu ihrem Großvater in den Hikawa-Tempel schickte, wo sie fortan lebte. Dies tat er, um sich weiterhin auf seine politische Karriere fokussieren zu können.

Er trifft Rei einmal im Jahr zu ihrem Geburtstag, um ihr ein weißes Kleid und Casablanca-Lilien zu schenken, die in Wahrheit von seinem Sekretär Kaido ausgesucht worden sind.

PGSM Bearbeiten

Takashi Hino verabscheut die übernatürlichen Kräfte seiner Tochter und dies ist ein weiterer Grund dafür, warum er Rei in den Hikawa-Tempel abgeschoben hat.

Er trifft Rei einmal im Monat zu einem Essen. Dies hauptsächlich, um in den Medien gut darzustellen.

Der Name seines Sekretärs lautet Nishizaki.

Trivia Bearbeiten

Sein Name wird nur in der Realfilmserie erwähnt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.