FANDOM


Schachturm
Der Schachturm (チェス・タワー, Chesu· tawā) gehört zu den Heiligen Ursprungsorten von Kristall Tokio. Das Hauptgebäude bildet die Schachfigur "Turm" der über dem Eingangsbereich thront. Um die Anlage herum sind verschiedene Schachfiguren auf Podesten (zB Läufer, Pferd) oder auf dem Boden (Bauern) aufgestellt. Der Bereich vor dem Eingang zeichnet durch zweifarbige Fliesen ein Schachbrettmuster nach. Gebaut wurde der Turm von einem älteren Herren, der ein großer Schachfan ist und auch die Schachweltmeisterschaft ausrichtet.

In der Mitte dieses Turms möchte Berthierite die Schwarze Macht verbreiten, wird aber von Ami Mizuno, die sich prompt in Sailor Merkur verwandelt, gestört und vertrieben. Im Finale stehen die beiden sich gegenüber und Berthierite nimmt die anderen Sailor Kriegerinnen als Geiseln gefangen. Durch Sailor Merkurs Schachkunst und Tuxedo Masks Eingreifen geht aber Berthierites Plan schief. Nachdem sie von ihren Schwestern Petzite und Calaverite im Stich gelassen wird, verwendet Berthierite eine suizidale Attacke an, die den Schachturm mitsamt den darin befindlichen Personen in Eis einfrieren soll. Durch das beherzte Eingreifen von Kermesite wendet sich Berthierite von ihrem Vorhaben ab und lässt sich von Sailor Moon in eine normale Frau verwandeln.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.