Fandom


Sailor V Spiel

Das Spiel ingame

Das Sailor-V-Spiel ist ein side-scrolling-Videospiel, das einige Elemente des Jump'n'Run-Genre beinhaltet. In diesem Spielhallenspiel steuert man Sailor V von links und nach rechts und stellt sicher, dass sie ihre Gegner, Fledermäuse, Flugsaurier und Monster, mit ihrer Pistole abschießt.

Das Spiel wurde von Artemis entwickelt, um der anfangs nicht so motivierten Minako spielerisch und ohne dass sie etwas davon ahnt die grundlegenden Techniken beizubringen, die man als Sailor Kriegerin in Ausbildung benötigt.

Als im Laufe der Zeit die anderen Sailor Kriegerinnen von Luna entdeckt wurden, brachte sie sie auch dazu, im Crown Game Center dieses Spiel zu spielen, um ihre Fähigkeiten zu trainieren. Beim Absolvieren eines gewissen Highscores spuckt der Spielautomat Belohnungen aus, die die Mädchen im Kampf benötigen, so geschehen mit Usagis Verwandlungsstift, die Communicator sowie die Zauberfüller von Ami, Rei und Makoto.

Mit dem Automaten des Spiels bleiben Artemis und Minako mit Luna und den Mädchen in Kontakt und können so mit ihnen interagieren.

Unterhalb des Automaten befindet sich die Geheimbasis, die mit der Eingabe eines Codes geöffnet wird. Wurde der Code korrekt eingegeben, erscheint auf dem Bildschirm "GAME ENDLESS" und der Weg in die Geheimbasis wird frei.

Ports von dem Sailor-V-Spiel gibt es auch in den Heimkonsolen und ist unter Kindern und Jugendlichen aufgrund von Sailor Vs Kultstatus sehr beliebt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.