FANDOM


Sailor Moon
Staffel R, Episode 49
Episode 49
Japanischer Titel 白いバラは誰に?
月影の騎士登場
(Shiroi Bara wa Dare ni? Tsukikage no Kishi Tōjō)
Deutsche Übersetzung Für wem ist die weiße Rose bestimmt? Der Ritter des Mondlichts erscheint
Erstausstrahlung Japan 20. März 1993
Drehbuch Sukehiro Tomita
Animation Masahiro Ando
Regie Harume Kosaka
Folgenübersicht
Vorherige
Das Vorsprechen
Nächste
Der Mondstein versagt

In Der Ritter des Mondlichts eiltein neuer Beschützer der Sailor Kriegerinnen zu ihrer Rettung: der Ritter des Mondlichts

Zusammenfassung Bearbeiten

Nach dem Besuch ihrer Aufbauschule trifft sich Ami mit Bunny und Makoto in einer Straßenbahn, um sogleich den bevorstehenden Test am nächsten Tag zu besprechen. Als Ami die beiden aufgrund ihrer Faulheit scheltet, bemerken sie den Cardian Falion, der gerade einem schreienden jungen Mann die Energie absaugt. Makoto erkennt ihn als ihren alten Kameraden Kenji wieder und eilt zu seiner Rettung. Ihr gelingt es zwar, den Cardian abzulenken, doch dieser geht sofort über, Makoto anzugreifen. Kenji rettet Makoto, indem er sie beiseite stößt, doch beim Abrollen fällt er einen Abhang hinunter. Falion zieht sich zurück und Makoto sieht einen stark blutenden Kenji unterhalb der Böschung. Im Krankenwagen meldet sich Makoto freiwillig zur Blutspende, da sie ebenso wie Kenji die Blutgruppe 0 hat.

Im Wohnkomplex Juban Odyasseia ruft Ail mit seiner Flöte den Cardian Falion herbei, der seine Energie sogleich an den Baum der Dunklen Macht weitergibt. Ail verwandelt Falion wieder in eine Tarotkarte und bespricht mit Anne ihren Sieg und dass sie ihre wahre Existenz auf der Erde gut hüten müssen.

Am nächsten Morgen liegt Makoto immer noch im Krankenhaus, da die Bluttransfusion weiterhin im Gange ist. Makoto klärt Ami und Bunny über Kenji auf, den sie als ganz besonderen Freund schätze. Sie erinnert sich damals, als ihr Senpai mit ihr Schluss machte und strömender Regen einsetzte. Kenji sei für sie dagewesen und schütze sie mit einem Schirm vor dem Nass. Als Bunny meint, dass sie Kenji wohl lieben müsse, verneint jene dies. Ihre Beziehung sei sehr viel tiefer als die von Liebenden.

Im Tsukino-Appartment informiert Luna Bunny darüber, dass am nächsten Tag die Sailor Kriegerinnen am Hikawa-Tempel zusammenfänden, um das Auftauchen des neuen Cardians zu besprechen. Bunny hört nur mit halben Ohr mit, da sie zu beschäftigt ist, Bilder von ihrer und Mamorus Vergangenheit zu malen, um mit ihnen Mamorus Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen.

Bei ihrem Treffen am Hikawa-Tempel diskutieren Ami, Rei, Makoto, Minako, Luna und Artemis, dass eine neue Bedrohung es auf die Lebensenergie der Menschen abgesehen habe. Ami mutmaßt, dass es etwas mit dem Meteoreneinschlag vor einigen Tagen zu tun haben könnte. Auf privater Ebene erzählt Makoto, dass Kenji immer noch stationär behandelt werde.

Derweil ist Bunny wieder zu spät dran und hetzt zum Tempel, da stehen zufällig Anne alias Natsumi zusammen mit Mamoru im Weg. Natsumi möchte Mamoru zu einem Date überreden, allerdings zeigt dieser sich wenig interessiert. Bunny holt ihre selbstgemalten Bilder hervor und zählt Mamoru von ihrem früheren Dasein als Prinzessin Serenity und Prinz Endymion sowie ihren Kampf gegen das Königreich des Dunkeln. Natsumi macht sich lustig über Bunnys Geschichten. Die Streitereien zwischen den beiden nutzt Mamoru, um sich klammheimlich davonzustehlen. Natsumi rennt ihm hinterher und lässt eine enttäuschte Bunny zurück. Plötzlich stößt Ail alias Sayuro hinzu und überreicht ihr einen Strauß roter Rosen. Bunny ist überfordert mit der Situation, lässt ihre Bilder fallen und verschwindet sogleich wieder. Sayuro ist nun umso gewillter, Bunny zu erobern.

Rei meditiert vor ihrem Feuer und sieht voraus, dass Falion wieder angreifen werde. Als Bunny endlich dazu stößt, müssen sie sich sogleich auf den Weg zum Cardian machen. Während die Sailor Kriegerinnen zum Ort rennen, an dem sich Falion zeigen werde, fällt Sailor Jupiter zurück und muss kurz Rast machen, da sie aufgrund der Blutspende noch zu schwach ist. Sailor Moon zeigt sich besorgt, doch Jupiter meint, dass sie nun Kenji rächen müsse.

Endlich erreichen die fünf Kriegerinnen den Park, in dem Falion gerade dabei ist, ein junges Paar anzugreifen. Sailor Jupiter verwendet ihren Donnerschlag, doch sie wird sogleich von einer Gegenattacke Falions niedergestreckt. Auch Sailor MarsOfuda-Angriff nützt nichts, da jene Bannzettel sofort von Falion zerrissen werden. Schließlich setzt Sailor Venus zum Halbmondstrahl an, doch Falion gelingt es zuvor, Sailor Venus, Sailor Mars und Sailor Merkur außer Gefecht zusetzen. Sailor Moon befindet sich nun in Nöten und muss den gegnerischen Attacken ausweichen, als plötzlich eine weiße Rose vor Falion geworfen wird und ein mysteriöser Mann, der sich selbst als Ritter des Mondlichts beschreibt, erscheint. Er weicht Falion aus und zerstört ihr Rad, mit der sie die Energie raubt. Nachdem er seine Freude über Sailor Moon bekundet, verschwindet er wieder. Sailor Jupiter erholt sich in dem Moment wieder, in dem Falion Sailor Moon angreift und zerstört den Cardian mit einem erneuten Donnerschlag. Sailor Moon bedankt sich bei Jupiter und auch die anderen drei Kriegerinnen rappeln sich wieder hoch.

Am nächsten Tag beobachten Bunny, Makoto und Ami, wie Kenji mit seiner Mutter das Krankenhaus verlässt. Als Bunny vorschlägt, sie solle zu ihm gehen, lehnt Makoto ab, denn sie bevorzuge es, dass sie dieses Mal diejenige sein werde, die über ihn aus einiger Entfernung wache.

Am Abend denkt Bunny über die Beziehung zwischen Makoto und Kenji nach und wundert sich, ob es tatsächlich eine Freundschaft zwischen Mädchen und Junge ohne Liebe gebe. Auch denkt sie über den Ritter des Mondlichts nach und fragt sich, ob Mamoru jener Ritter sein könnte. Ihre Gedanken werden von Luna unterbrochen, die sie an die bevorstehende Prüfung erinnert. Dies lässt Bunny wieder ins Jammern geraten, da sie Schule viel schwieriger findet als Beziehungen.

BesetzungBearbeiten

Rolle Seiyû Synchronsprecher/in
Bunny Tsukino / Sailor Moon Kae Araki Inez Günther
Luna Keiko Han Mara Winzer
Mamoru Chiba / Ritter des Mondlichts Tōru Furuya Dominik Auer
Rei Hino / Sailor Mars Michie Tomizawa Julia Haacke
Ami Mizuno / Sailor Merkur Aya Hisakawa Stefanie von Lerchenfeld
Makoto Kino / Sailor Jupiter Emi Shinohara Veronika Neugebauer
Makoto Kino / Sailor Venus Rica Fukami Claudia Lössl
Sayuro Ginga / Ail Hikaru Midorikawa Marc Stachel
Natsumi Ginga / Anne Yumi Tōma Melanie Manstein
Artemis Yasuhiro Takato Bernd Stephan
Kenji Yūsuke Numata Johannes Raspe
Krankenschwester #1 Asako Satō unbekannt
Krankenschwester #2 Yūko Sumitomo Ulla Wagener
Falion Tomoko Naka unbekannt

TriviaBearbeiten

  • Der Ritter des Mondlichts hat seinen ersten Auftritt.
  • In dieser Episode ist auch das einzige Mal Makotos Senpai zu sehen.
  • Während Makotos Rückblende wird in der Originalverfassung das Lied "Anata no Sei Janai" gespielt. In der deutschen Synchronfassung hört man die deutsche Version dieses Lieds namens "...dort im Regen".
  • In dieser Episode wird enthüllt, dass Bunny und Makoto Blutgruppe 0 haben.
  • Bunnys Erzählen mit Bildern erinnert an das Kamishibai, eine Art japanisches Papiertheater.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.