Fandom


Caroline Combrinck (* 20. Juli 1983 in München) ist eine deutsche Synchronsprecherin und Schauspielerin.

Familie Bearbeiten

Ihr Vater Ivar Combrinck, ihre Mutter Inge Solbrig-Combrinck und ihr Bruder Butz Combrinck waren bzw. sind als Synchronsprecher und -sprecherinnen tätig. Ihr Vater Ivar zeigte sich bis zu seinem Tod für das Dialogbuch und die Dialogregie u.a. für "Die Simpsons" verantwortlich.

Leben Bearbeiten

Caroline Combrinck synchronisiert schon seit ihrer frühesten Kindheit.

Ihre wohl bekannteste und bedeutendste Sprechrolle im Animationsbereich ist die des Hauptprotagonisten Ash Ketchum in Pokémon. Von 1999 bis 2001 sprach sie diese Rolle durchgehend, verließ die Serie allerdings, um Schauspielunterricht in den USA zu nehmen. Daraufhin übernahm Veronika Neugebauer, die in der Original-Sailor-Moon-Animeserie die Rolle der Sailor Jupiter / Makoto Kino innehielt, die Sprecharbeiten zu Ash Ketchum. Nach Neugebauers Tod im Jahre 2009 schlüpfte Caroline Combrinck erneut in ihre alte Rolle. Caroline Combrinck gab freiwillig die Rolle wieder ab. Ab der 20. Staffel bzw. ab dem 19. Film spricht nun Felix Mayer Ash Ketchum.

Für Sailor Moon Crystal ist sie auch für die Dialogregie verantwortlich.

Rollen in Sailor Moon Crystal Bearbeiten

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.